Spend £250 and get free standard delivery

Largest range of rigid plastic packaging 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Zuletzt aktualisiert: [ 17. Oktober 2019 ]

1. Informationen über uns

1.1          Wir betreiben die Website www.oipps.co.uk (unsere “Website“). Wir sind Involvement Packaging Limited (handelnd als “OiPPS“), aber wir verwenden “wir” “uns” oder “unser“, um auf dieser Website auf OiPPS zu verweisen. OiPPS ist ein in England und Wales unter der Firmennummer 01605376 eingetragenes Unternehmen mit Sitz in Countrywide House, 23 West Bar, Banbury, Oxfordshire OX16 9SA. Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet 307614180.

1.2          Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu unserer Website oder zu einer aufgegebenen Bestellung haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an sales@oipps.co.uk.

2. Diese Bedingungen

2.1          Auf dieser Seite (zusammen mit den darauf verweisenden Dokumenten) finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die “Bedingungen“), unter denen wir die auf unserer Website aufgeführten Produkte an Sie verkaufen können (unsere “Produkte“).

2.2          Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie verstehen, bevor Sie Produkte über unsere Website bestellen. Diese Bedingungen gelten für jeden Vertrag zwischen uns über den Verkauf von Produkten an Sie.

2.3          Sie werden gebeten, Ihre Zustimmung zu diesen Bedingungen zu bestätigen, bevor Sie eine Bestellung von Produkten über unsere Website aufgeben können. Wenn Sie diese Bedingungen nicht akzeptieren, können Sie keine Bestellungen aufgeben.

2.4          Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie dieser Bedingungen auszudrucken oder auf Ihrem Gerät zu speichern, um sie später wiederzufinden.

2.5          Diese Seite enthält die aktuelle Version dieser Bedingungen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, diese Bedingungen oder einen Teil davon durch Aktualisierung dieser Seite zu ändern, zu aktualisieren oder zu ersetzen. Alle Bestellungen von Produkten, die von Ihnen aufgegeben werden, unterliegen der Version dieser Bedingungen, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung sichtbar ist. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Bedingungen vor jeder Bestellung gelesen haben, da sie sich seit Ihrer letzten Bestellung unserer Produkte geändert haben können.

3. Bestellung von Produkten über unsere Website

3.1          Unsere Website ist derzeit nur für die Nutzung durch Personen mit Wohnsitz in Großbritannien und der EU bestimmt. Wir akzeptieren keine Bestellungen von Personen außerhalb Großbritanniens und der EU.

3.2          Indem Sie eine Bestellung über unsere Website aufgeben, bestätigen Sie Folgendes:

(a)           Sie sind rechtlich in der Lage, verbindliche Verträge abzuschließen;

(b)           Sie sind mindestens 18 Jahre alt; und

(c)           Sie haben Ihren Wohnsitz im Vereinigten Königreich oder in der EU und greifen von innerhalb des Vereinigten Königreichs oder der EU auf die Website zu.

3.3          Bitte beachten Sie, dass die Nutzung unserer Website zum Kauf von Waren auf die Produkte beschränkt ist, die auf der Website angezeigt werden. Die Beschreibung der Produkte, der Preis, die Mehrwertsteuer und die Lieferkosten sind auf der Website angegeben. Wenn Sie Fragen zu anderen Produkten haben oder kundenspezifische Produkte bestellen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Büros unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse.

3.4          Teile dieser Bedingungen gelten nur, wenn Sie die Produkte als Verbraucher kaufen und Teile gelten nur, wenn Sie als Unternehmer kaufen. Wir haben an den entsprechenden Stellen klargestellt, wann dies der Fall ist.

3.5          Wenn Sie ein Verbraucher sind, liefern wir die Produkte nur für den häuslichen oder privaten Gebrauch. Sie stimmen zu, ein Produkt nicht für kommerzielle, geschäftliche oder Wiederverkaufszwecke zu verwenden, und Sie erkennen an, dass wir Ihnen gegenüber keine Haftung für entgangenen Gewinn, Geschäftsverlust, Betriebsunterbrechung oder Verlust von Geschäftsmöglichkeiten übernehmen.

3.6          Wenn Sie ein Unternehmen sind, liefern wir die Produkte nur für den internen Gebrauch durch Ihr Unternehmen. Sie erklären sich damit einverstanden, kein Produkt für Zwecke des Wiederverkaufs zu verwenden, und Sie erkennen an, dass dies bedeutet, dass wir Ihnen gegenüber keine Haftung für Gewinnausfälle aufgrund eines beabsichtigten Wiederverkaufs des Produkts übernehmen.

4. Wie ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande kommt

4.1          Bitte beachten Sie, dass Ihre Bestellung ein Angebot an uns darstellt, ein Produkt zu kaufen. Nachdem Sie eine Bestellung durch Anklicken des Buttons “Bestellung aufgeben” aufgegeben haben, erhalten Sie (wo wir dieses Angebot nach eigenem Ermessen annehmen) eine E-Mail von uns, in der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung angenommen haben (eine “Auftragsbestätigung“). Wenn wir Ihr Angebot ablehnen, werden wir Sie auch per E-Mail informieren. Wenn wir Ihr Angebot nicht sofort annehmen oder ablehnen, bestätigen wir per E-Mail, dass wir Ihr Angebot erhalten haben.

4.2          Ihre Bestellung wird von uns angenommen, wenn wir Ihnen die Auftragsbestätigung zusenden. Ein Vertrag zwischen uns (ein “Vertrag“) kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung auf diese Weise annehmen.

4.3          Wir senden Ihnen auch eine E-Mail, die den Versand des Produkts bestätigt (eine “Versandbestätigung“).

4.4          Ein Vertrag bezieht sich nur auf die Produkte, die wir in der Auftragsbestätigung bestätigt haben. Wir sind nicht verpflichtet, andere Produkte zu liefern, die möglicherweise Teil Ihrer Bestellung waren, bis wir eine weitere Auftragsbestätigung ausgestellt haben. Jede Bestellung, die Sie bei uns abgeben und die wir durch Zusendung einer Auftragsbestätigung annehmen, bildet einen separaten Vertrag zwischen uns zu diesen Bedingungen für die von Ihnen bestellten Produkte.

4.5          Unser Bestellprozess ermöglicht es Ihnen, Fehler zu finden und zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung an uns senden. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Bestellung auf jeder Seite des Bestellprozesses zu lesen und zu überprüfen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, vor Abgabe einer Bestellung sicherzustellen, dass die ausgewählten Produkte Ihren Anforderungen entsprechen und für den von Ihnen beabsichtigten Gebrauch dieser Produkte geeignet sind (einschließlich ihrer Kompatibilität mit anderen Produkten).

5. Stornierung durch uns

5.1          Wenn wir Ihnen kein Produkt liefern können, weil dieses Produkt ohne unser Verschulden nicht mehr für uns verfügbar ist und wir dies bei Vertragsabschluss nicht hätten wissen können, werden wir Sie unverzüglich per E-Mail benachrichtigen und Einzelheiten über alternative, gleichwertige Produkte, die Ihnen zur Verfügung stehen (die in Qualität und Spezifikation den von ihnen ersetzten Produkten mindestens gleichwertig oder überlegen sind), zu Ihrer Prüfung und Genehmigung innerhalb von 3 Tagen mitteilen.

5.2          Wenn Sie Ihre Annahme eines alternativen Produkts, das wir anbieten, nicht innerhalb von 3 Tagen nach unserem Angebot bestätigen oder wenn keine angemessenen Alternativen verfügbar sind, können wir Ihren Vertrag in Bezug auf diese Produkte kündigen, indem wir Sie per E-Mail benachrichtigen, und wir werden Ihnen so schnell wie möglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 3 Tagen nach unserer Benachrichtigung, dass es keine geeigneten Alternativen gibt, oder Ihrer Ablehnung unserer vorgeschlagenen geeigneten Alternativen (falls zutreffend), Ihnen den im Rahmen des Vertrages für diese Produkte in belasteten Betrag erstatten.

6. Lieferung der Produkte an Sie

6.1          Wir liefern die von Ihnen bestellten Produkte an die Adresse, die Sie uns zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung zur Lieferung angeben, mit der Lieferart, die Sie bei Ihrer Bestellung wählen. Es ist wichtig, dass die von Ihnen angegebene Adresse korrekt ist.

6.2          Wir liefern an Adressen in Großbritannien innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Auftragsbestätigung und an alle anderen Adressen innerhalb von 45 Tagen nach Ihrer Auftragsbestätigung.

6.3          Die Lieferung ist abgeschlossen, wenn wir die Produkte an die Adresse liefern, die Sie uns gegeben haben, und die Produkte werden ab dem Zeitpunkt der Lieferung in Ihre Verantwortung genommen. Wir sind nicht verantwortlich für verlorene Bestellungen, die an einen “sicheren Ort” geliefert werden, den Sie uns mitteilen.

6.4          Sie werden Eigentümer der von Ihnen bestellten Produkte, wenn sie an Sie geliefert wurden und wir die Zahlung in voller Höhe, einschließlich etwaiger Versandkosten, erhalten haben.

7. Widerrufsrecht des Verbrauchers

Bitte beachten Sie, dass diese Klausel 7 für Sie nur gilt, wenn Sie ein Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind (d.h. Sie bestellen zu einem Zweck, der überwiegend außerhalb Ihres Gewerbes, Geschäfts oder Berufs liegt), und nicht gilt, wenn Sie als Unternehmer bestellen.

7.1          Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Involvement Packaging Limited, Hyde Point, Dunkirk Lane, Hyde, Cheshire SK14 4PL; sales@oipps.co.uk) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle  Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns oder an Involvement Packaging Limited, Hyde Point, Dunkirk Lane, Hyde, Cheshire SK14 zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

7.2          Muster-Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück).

– An Involvement Packaging Limited, Hyde Point, Dunkirk Lane, Hyde, Cheshire SK14 4PL;  sales@oipps.co.uk

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*).

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

8. Preis und Zahlung

8.1          Der Preis der Produkte und unsere Versandkosten entsprechen den jeweils gültigen Angeboten auf unserer Website. Wir treffen alle angemessenen Vorkehrungen, damit die Preise der Produkte zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt sind. Wenn Sie jedoch einen Fehler in den Preisen der von Ihnen bestellten Produkte feststellen, lesen Sie bitte Klausel 8.4 unten, was in diesem Fall passiert.

8.2          Die Zahlung für alle Produkte muss anhand der auf unserer Website angegebenen Zahlungsmethoden erfolgen. Wir werden Ihre Zahlung bearbeiten, wenn wir Ihnen die Auftragsbestätigung zusenden. Wir müssen die Zahlung des gesamten Preises für die Produkte und etwaiger Versandkosten erhalten, bevor die Produkte an Sie versandt werden können.

8.3          Die Produktpreise werden sowohl inklusive als auch ohne Mehrwertsteuer (oder andere ähnliche Steuern oder Abgaben) auf unserer Website angezeigt. Wenn sich jedoch der Mehrwertsteuersatz (oder eine andere ähnlich anwendbare Steuer oder Abgabe) zwischen dem Datum Ihrer Bestellung und dem Datum der Lieferung ändert, werden wir die von Ihnen bezahlte Mehrwertsteuer (oder eine andere ähnlich anwendbare Steuer oder Abgabe) anpassen, es sei denn, Sie haben die Produkte bereits vollständig bezahlt, bevor die Änderung in Kraft tritt.

8.4          Unsere Website enthält eine große Anzahl von Produkten, und es ist immer möglich, dass trotz unserer Bemühungen einige der auf unserer Website aufgeführten Produkte falsch bepreist werden. Wir werden die Preise normalerweise im Rahmen unserer Bestellverfahren überprüfen, so dass wir, wenn der korrekte Preis eines Produkts unter unserem angegebenen Preis liegt, den niedrigeren Betrag beim Versand des Produkts an Sie berechnen. Wenn der korrekte Preis eines Produkts über unserem angegebenen Preis liegt, können wir Ihren Vertrag kündigen, indem wir Sie per E-Mail benachrichtigen. Ihre gesetzlichen Rechte in diesem Fall bleiben unberührt.

9. Unsere Rückerstattungsverfahren

9.1          Wenn Sie ein Produkt an uns zurücksenden:

(a)           weil Sie ein Verbraucher sind und den Vertrag zwischen uns innerhalb der 30-tägigen Widerrufsfrist widerrufen haben (siehe Klausel 7 oben), werden wir die Rückerstattung wie in Klausel 7 oben beschrieben bearbeiten;

(b)           weil das Produkt nicht mit Klausel 10 (unten) übereinstimmt und wir den Mangel nicht innerhalb einer von Ihnen gesetzten angemessenen Frist behoben haben, werden wir Ihnen auf Ihren Wunsch hin das Produkt (ganz oder teilweise, je nachdem, wie lange Sie es benutzt haben) und die Porto- oder Versandkosten zurückerstatten und entweder die Abholung der Ware bezahlen oder Ihnen alle angemessenen Kosten erstatten, die Ihnen durch die Rücksendung des Artikels an uns entstehen. Wir werden jede Rückerstattung, die Ihnen zusteht, so schnell wie möglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach dem Tag, an dem Sie das Produkt zurückgegeben haben, bearbeiten;

(c)           wenn wir uns unter anderen Umständen bereit erklärt haben, Ihnen eine Rückerstattung zu gewähren, werden wir das zurückgegebene Produkt prüfen und Sie innerhalb eines angemessenen Zeitraums per E-Mail über Ihre Rückerstattung informieren. Wir werden die Ihnen zustehende Rückerstattung in der Regel so schnell wie möglich und auf jeden Fall innerhalb von 14 Tagen nach dem Tag, an dem wir Ihnen per E-Mail bestätigt haben, dass Sie Anspruch auf Rückerstattung hatten, bearbeiten.

9.2          Wenn Sie Verbraucher sind, lesen Sie bitte unser Rückgabeverfahren für Verbraucher für weitere Einzelheiten zu unserem Rückgabeprozess und dem für Ihren Vertrag geltenden Verfahren.

10. Gewährleistung

10.1          Wenn Sie als Verbraucher Produkte kaufen, gewährleisten wir, dass die Produkte:

(a)           von zufriedenstellender Qualität sein werden;

(b)           für den Zweck geeignet sein werden, für den Waren dieser Art üblicherweise bereitgestellt werden;

(c)           der Beschreibung und den Spezifikationen für die Produkte auf unserer Website entsprechen werden; und

(d)           bei Lieferung mangelfrei sein werden.

Im Falle eines Mangels an einem Produkt gelten Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, vorbehaltlich der Haftungsbeschränkungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

10.2          Wenn Sie als Unternehmer Produkte kaufen:

(a)           Wir gewährleisten, dass die Produkte bei bestimmungsgemäßer Verwendung (einschließlich gemäß dem Zweck, für den diese Produkte gewöhnlich bestimmt sind, und den vom Hersteller schriftlich zur Verfügung gestellten Leitlinien) für einen Zeitraum von 12 Monaten ab dem Datum ihrer Lieferung der Beschreibung und Spezifikation auf unserer Website entsprechen und frei von Mängeln sein werden.

(b)           außer in dem ausdrücklich vereinbarten Umfang übernehmen wir keine Gewährleistung dafür, dass die Produkte für einen bestimmten Gebrauch oder Zweck geeignet sein werden, und es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass die Produkte Ihren Anforderungen entsprechen.

Im Falle eines Mangels an einem Produkt gelten Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, vorbehaltlich der oben genannten begrenzten Gewährleistungsfrist und der Haftungsbeschränkungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Bestimmungen des § 377 HGB bleiben unberührt.

10.3          Wir bemühen uns nach besten Kräften, dass die Bilder der Produkte auf unserer Website so genau wie möglich sind, aber diese Bilder sind nur zur Veranschaulichung. Technische Einschränkungen bei der Darstellung der Bilder und leichte Abweichungen zwischen den Bildern und den Produkten selbst sind zu erwarten (insbesondere hinsichtlich der Farbe eines Produkts, das aufgrund Ihrer individuellen Hard- und Softwareeinstellungen auf Ihrem Bildschirm anders dargestellt werden kann als auf dem Produkt selbst).

11. Unsere Haftung

11.1            Wir haften uneingeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

11.2            Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur für die Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Eine wesentliche Vertragspflicht im Sinne dieser Bestimmung ist eine Verpflichtung, die erfüllt werden muss, um die Durchführung dieses Vertrages überhaupt erst zu ermöglichen und auf deren Erfüllung sich der Vertragspartner daher grundsätzlich verlassen kann.

11.3            In einem Fall nach Ziffer 11.2 haften wir nicht für mangelnden wirtschaftlichen Erfolg, entgangenen Gewinn und indirekte Schäden.

11.4            Die Haftung gemäß der obigen Ziffer 11.2 ist auf den bei Vertragsschluss typischen und vorhersehbaren Schaden begrenzt.

11.5            Wir haften nicht für Schäden, soweit Sie diese schuldhaft verursacht haben oder den Schaden nicht gemindert haben. Insbesondere sind wir nicht verantwortlich für Schäden, die durch Ihre Verletzung dieses Vertrages entstehen.

11.6            Die Haftungsbeschränkung gilt entsprechend zugunsten unserer Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

11.7            Eine etwaige Haftung für Garantien (die ausdrücklich als solche bezeichnet werden müssen, um Garantien im Rechtssinne zu sein) und für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

12. Nutzung unserer Website

12.1          Wir werden versuchen, einen ununterbrochenen Zugang zu unserer Website zu ermöglichen, aber der Zugang kann jederzeit ausgesetzt, eingeschränkt oder beendet werden.

12.2          Wir verbessern unsere Produkte kontinuierlich, so dass Spezifikationen oder Designs jederzeit geändert werden können. Wir werden uns nach Kräften bemühen, sicherzustellen, dass die Daten auf unserer Website auf dem neuesten Stand und korrekt sind. Sie sollten sich jedoch bewusst sein, dass manche Informationen falsch oder unvollständig sein können. Alle Informationen auf unserer Website können jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden. Wir können keine Gewähr dafür übernehmen, dass unsere Website frei von Viren oder anderen schädlichen oder unerwünschten Auswirkungen auf Ihren Computer oder Ihre Technologie ist.

12.3          Wir werden alle angemessenen Vorkehrungen treffen, um Ihre Bestellung sicher aufzubewahren, aber soweit uns nicht Fahrlässigkeit oder die Verletzung eines anwendbaren Gesetzes zur Last fällt, können wir nicht für Verluste haftbar gemacht werden, die Ihnen entstehen könnten, wenn ein Dritter unbefugten Zugang zu beliebigen Daten (einschließlich Kredit- und Kontodaten) erhält, die Sie bei der Bestellung angeben.

12.4          Wir haften nicht für den Inhalt anderer Websites, die auf unserer Website verlinkt sind.

12.5          Wenn wir Ihnen gestatten, ein Konto auf unserer Website zu eröffnen, sind Ihr Benutzername und Ihr Passwort für Sie persönlich und nicht übertragbar. Sie sind für die korrekte Verwendung von Benutzername und Passwort verantwortlich. Für einen Missbrauch haften wir nicht und jede Verletzung der Sicherheit ist uns unverzüglich mitzuteilen. Sie sind für alle Zahlungen verantwortlich, die für Produkte anfallen, die über die Website von Personen getätigt werden, die Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort verwenden.

13. Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten

13.1          Wir halten uns an alle geltenden Datenschutzgesetze in Deutschland. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung für Informationen darüber, wie wir Ihre Daten verwenden können.

14. Geistiges Eigentum

14.1          Das Urheberrecht an den auf der Website enthaltenen Inhalten, zusammen mit dem Website-Design, Texten, Grafiken und deren Auswahl, Marken (registriert oder nicht registriert) und Anordnung sowie allen Software-Kompilationen, dem zugrunde liegenden Quellcode und der Software (einschließlich Applets) liegt bei uns, unseren Konzerngesellschaften oder den Anbietern solcher Informationen. Alle Rechte sind vorbehalten. Keiner dieser Inhalte darf ohne unsere schriftliche Genehmigung vervielfältigt oder weitergegeben werden.

14.2          OiPPS ist eine Marke von Involvement Packaging Limited. Andere auf dieser Website erwähnte Produkt- und Firmennamen (falls vorhanden) können Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

15. Kommunikation zwischen uns

15.1          Wenn wir in diesen Bedingungen den Begriff “schriftlich” benutzen, beinhaltet dies auch E-Mails.

15.2          Wenn Sie uns aus irgendeinem Grund schriftlich kontaktieren möchten, können Sie uns dies per E-Mail an sales@oipps.co.uk oder per frankierter Post an Involvement Packaging Limited, Hyde Point, Dunkirk Lane, Hyde, Cheshire SK14 4PL senden.

15.3          Wenn wir Sie kontaktieren oder schriftlich benachrichtigen müssen, werden wir dies per E-Mail oder per frankierter Post an die von Ihnen in Ihrer Bestellung angegebene Adresse tun.

15.4          Die Bestimmungen dieser Klausel gelten nicht für die Zustellung von Verfahren oder Dokumenten im Zusammenhang mit Klagen.

16. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle

16.1          Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich für die Nichterfüllung oder verzögerten Erfüllung einer unserer Vertragspflichten, die auf Ereignisse zurückzuführen ist, die außerhalb unserer zumutbaren Kontrolle liegen (im Folgenden unter Ziffer 16.2 als “Ereignis höherer Gewalt” definiert).

16.2          Ein Ereignis höherer Gewalt umfasst jede Handlung, jedes Ereignis, jedes Ausbleiben, jede Unterlassung oder jeden Unfall, die außerhalb unserer zumutbaren Kontrolle liegen, und umfasst insbesondere (ohne Einschränkung) die folgenden:

(a)           Streiks, Aussperrungen oder andere Arbeitskampfmaßnahmen;

(b)           Aufruhr, Aufstand, Invasion, terroristischer Angriff oder Bedrohung durch terroristische Angriffe, Krieg (ob erklärt oder nicht) oder Bedrohung oder Vorbereitung auf den Krieg;

(c)           Feuer, Explosion, Sturm, Flut, Erdbeben, Absenkungen, Epidemien oder Naturkatastrophen;

(d)           Unmöglichkeit der Nutzung von Eisenbahnen, Schiffen, Flugzeugen, Kraftfahrzeugen oder anderen öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln;

(e)           Unmöglichkeit der Nutzung öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze;

(f)            die Gesetze, Verfügungen, Verordnungen oder Beschränkungen einer Regierung; und

(g)           Pandemie oder Epidemie.

16.3         Unsere vertragsgemäße Leistung wird für den Zeitraum, in dem das Ereignis höherer Gewalt andauert, ausgesetzt, und wir werden eine Verlängerung der Leistungsfrist für die Dauer dieses Zeitraums haben. Wir werden uns im Rahmen des Zumutbaren bemühen, das Ereignis höherer Gewalt zu beenden oder eine Lösung zu finden, mit der unsere Verpflichtungen aus dem Vertrag trotz des Ereignisses höherer Gewalt erfüllt werden können.

17. Rechte Dritter

17.1          Eine Person, die nicht Partei dieser Bedingungen oder eines Vertrages ist, hat keine Rechte aus oder im Zusammenhang mit diesen Bedingungen.

18. Verzichtserklärung

18.1          Wenn wir während der Laufzeit eines Vertrages nicht auf einer strikten Erfüllung Ihrer Verpflichtungen aus dem Vertrag oder einer dieser Bedingungen bestehen oder wenn wir keine der Rechte oder Rechtsmittel ausüben, auf die wir im Rahmen des Vertrages Anspruch haben, stellt dies keinen Verzicht auf diese Rechte oder Rechtsmittel dar und entbindet Sie nicht von der Erfüllung dieser Verpflichtungen.

18.2          Ein Verzicht von uns auf Rechte wegen eines Verzugs bedeutet keinen Verzicht auf unsere Rechte wegen eines späteren Verzugs.

18.3          Kein Verzicht von uns auf eine dieser Bedingungen ist wirksam, es sei denn, es wird ausdrücklich als Verzicht erklärt und Ihnen in Übereinstimmung mit Klausel 15 oben schriftlich mitgeteilt.

19. Salvatorische Klausel

19.1          Wenn ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheidet, dass eine der Bestimmungen dieser Bedingungen oder einer der Bestimmungen eines Vertrages in irgendeinem Umfang ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar ist, wird ausschließlich diese Bestimmung von den übrigen Bestimmungen getrennt, welche weiterhin gültig bleiben werden.

20. Vollständiger Vertrag

20.1          Wenn Sie Produkte als Unternehmen kaufen, stellen diese Bedingungen und jedes Dokument, auf das ausdrücklich in ihnen Bezug genommen wird, die gesamte Vereinbarung zwischen uns dar und ersetzen alle früheren Diskussionen, Korrespondenzen, Verhandlungen, früheren Vereinbarungen, Absprachen oder Vereinbarungen zwischen uns in Bezug auf den Gegenstand des Vertrages.

20.2          Wenn Sie als Verbraucher Produkte kaufen, beabsichtigen wir, uns auf diese Bedingungen und alle Dokumente, auf die hier verwiesen wird, in Bezug auf den Vertragsgegenstand zu verlassen. Obwohl wir die Verantwortung für Erklärungen und Zusicherungen unserer bevollmächtigten Vertreter übernehmen, bitten wir Sie, sich Abweichungen von diesen Bedingungen schriftlich bestätigen zu lassen.

21. Streitigkeiten

21.1          Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu unserer Website, einer aufgegebenen Bestellung, oder zu einem unserer Produkte haben, senden Sie bitte eine E-Mail an sales@oipps.co.uk Wir werden versuchen, Ihre Beschwerde im Einklang mit unserem internen Beschwerdebearbeitungsverfahren zu bearbeiten.

22.2          Wenn Sie mit der Bearbeitung Ihrer Beschwerde nicht zufrieden sind, können Sie sich möglicherweise an die Europäische Online Streitbeilegungsplattform (ODR-Plattform) wenden, die unter http://ec.europa.eu/odr verfügbar ist. Die ODR-Plattform wird von der Europäischen Kommission verwaltet und dient der Unterstützung von Verbrauchern und Händlern bei der außergerichtlichen Beilegung ihrer Streitigkeiten im Zusammenhang mit Online-Geschäften. Weitere Informationen über die ODR-Plattform und alternative Streitbeilegungsdienste, die möglicherweise verfügbar sind, finden Sie unter http://ec.europa.eu/odr Alternative Streitbeilegungsdienste sind Dienstleistungen, bei denen eine unabhängige Stelle den Sachverhalt einer Streitigkeit prüft und zu lösen versucht, ohne dass der Kunde vor Gericht gehen muss. Wir sind jedoch nicht verpflichtet, an alternativen Streitbeilegungsverfahren vor einer Schlichtungsstelle für Verbraucherstreitigkeiten teilzunehmen, und behalten uns das Recht vor, einzelfallabhängig zu entscheiden, ob wir bereit sind, an solchen Verfahren teilzunehmen oder nicht.

22. Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

1.1          Die Nutzung der Website und alle Verträge über den Kauf von Produkten über unsere Website sowie alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder in Verbindung mit ihnen oder ihrem Gegenstand oder ihrer Entstehung ergeben (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche), unterliegen dem deutschen Recht. Alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Verträgen oder deren Abschluss ergeben (einschließlich außervertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche), unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der deutschen Gerichte.

23. Vertragssprache

23.1          Diese Bedingungen sind in deutscher Sprache verfasst. Werden sie in eine andere Sprache übersetzt, ist die deutschsprachige Version maßgebend.